Groovestation

Bassunterricht in Bonn und Königswinter

"Der Ton entsteht immer unter den Fingern!" - eine gute Fingertechnik kann deshalb selbst durch die besten Bässe und tollsten Verstärker nicht ersetzt werden!

Bass-Coach und Bass-Double für Filmstar

Dreharebeiten in der Zeche Bochum mit deutscher Starbesetzung

Zeche Bochum, Dreharbeiten

Martin Szalay als Bass-Coach für deutschen Filmstar!

Erst bekam ich von der Ufa – eine der ältesten Filmproduktions Firmen Europas – den Auftrag, einen ihrer Schauspieler das Bassspiel in nur 6!! Wochen beizubringen. Der Schauspieler Matthias Bundschuh soll die Rolle eines Bassisten in dem Kinofilm „So viel Zeit“ spielen. Noch kennt man eher Matthias‘ Gesicht als seinen Namen, doch nach diesem Film mit Starbesetzung der deutschen Film Szene wird sich das sicher ändern. Mit ihm stehen auf der (Film)-Bühne: Jürgen Vogel -Vocals, Armin Rohde-Drums, Richy Müller-Keys und Jan Josef Liefers an der Gitarre. Matthias, der nie zuvor einen Bass in der Hand gehalten hatte, lernte super schnell in meinen Intensiv-Power Stunden. Als Bass-Coach für die Dreharbeiten wurde ich dann auch noch engagiert und konnte dort neben Helmut Zerlett sowohl dem frischen Bassist Bundschuh als auch der Band mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Außerdem wollte die Ufa mich auch als Bass-Double einsetzen – für die „Closeups“, also Großaufnahmen der Hände. Größe und Statue passten perfekt und bis in das Double-Kostüm hinein habe ich es geschafft- vor die Kamera dann leider doch nicht –  Matthias machte seinen Job einfach zu gut! Es waren wirklich aufregende Wochen und tolle neue Erfahrungen mit den Schauspielern und bei den Dreharbeiten! Beeindruckend war auch die mega Stimmung mit ca 250 Komparsen in der Zeche Bochum – die erzeugten echtes Livekonzert-Feeling mit Gänsehaut!

Der Kino-Film „So viel Zeit“ wird vorraussichtlich  Anfang 2018 in die Kinos kommen!

Filmstar und Bass-Coach

Der Schauspieler Matthias Bundschuh mit Bass-Coach und Bass-Double.

 

Foolsworld - Adventura & M.Szalay